Das Projekt Zahnspange von A-Z.

Behandlungsablauf

Der Weg ist das Ziel. Um diesen Weg zum perfekten Biss so schnell und angenehm wie möglich zu gestalten, vorab eine kurze Info über den Ablauf der Behandlung in Einzelschritten.

Beratungsgespräch

Zielsetzung dieses ersten unverbindlichen Beratungsgespräches ist es, Sie über die verschiedenen Möglichkeiten einer kieferorthopädischen Behandlung zu beraten und über den voraussichtlichen Preis der Therapievarianten zu informieren. Dieser erste Informationstermin dauert je nach Ausgangssituation in etwa 10 min. Aus organisatorischen Gründen können wir Termine für Erstgespräche nur zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr vergeben.

Um einen endgültigen Behandlungsplan zu entwerfen, benötigen wir alle diagnostischen Unterlagen, das sind:

  • ein Übersichtsröntgen (Panoramaröntgen),
  • ein seitliches Röntgenbild des Kopfes (Fernröntgen),
  • Scans (3D-Computermodelle) beider Kiefer
  • sowie Fotos vom Patienten und seinen Zähnen.

Auf Wunsch können alle diese Unterlagen bereits beim ersten Besuch in unserer Ordination erstellt werden. Die Dauer beträgt ca. 30 Minuten.

Diagnosetermin

Der nächste Termin wird etwa zwei Wochen später angesetzt. Bis dahin werden von uns die 3D-Computermodelle fertig gestellt und vermessen, die Fotos ausgewertet, die Röntgenbilder befundet und vermessen. Im Anschluss daran erstelle ich einen kieferorthopädischen Behandlungsplan und einen endgültigen Heil- und Kostenplan.

Bei diesem zweiten Termin erfolgt die Besprechung des Behandlungsplanes.

Sollten Sie sich zu diesem Zeitpunkt entschließen, die Behandlung nicht durchzuführen, wird von uns eine Aufwandsentschädigung verrechnet.

Einsetzen der Spange

Schon beim dritten Termin wird die Zahnspange eingesetzt. Dieser Termin erfordert ca. 1 Stunde Zeit und sollte am Vormittag eingeplant werden. Um unseren Terminplan immer exakt einhalten zu können und keine Wartezeiten für nachfolgende Patienten zu verursachen, ersuchen wir Sie, die Terminvereinbarungen einzuhalten bzw. immer einige Minuten früher zu kommen, damit noch ausreichend Zeit zum Zähne putzen bleibt.

Kontrolltermin

Die folgenden Kontrolltermine finden in einem Abstand von 6-10 Wochen statt und dauern zumeist nur kurz (in etwa 10-20 Minuten). Soweit das möglich ist, berücksichtigen wir etwaige Stundenpläne und vergeben Termine außerhalb der Schulzeiten im Rahmen unserer Ordinationszeiten von Mo bis Do zwischen 8.00 und 16.00 Uhr.

Behandlungszeit

Die Behandlungszeit differiert je nach Ausgangssituation und Therapieziel. Bei Kindern benötigen wir etwa 1 Jahr zur Kieferstellungskorrektur, 1 Jahr zur Zahnstellungskorrektur und ein Jahr zur Stabilisierung. Die gesamte Behandlungszeit beträgt also ca. 3 Jahre.

Im Erwachsenenalter rechnen wir ebenfalls mit einer Gesamtdauer von etwa 3 Jahren, die sich aus ca. 2 Jahren für die Zahnstellungskorrektur und einem Jahr zur Stabilisierung zusammensetzt.

Während einer kieferorthopädischen Behandlung ist es meist notwendig, über einen Zeitraum von 6 - 12 Monaten elastische Ringe zu tragen. Im Sinne einer minimalen Therapiedauer ist es unbedingt notwendig, die Trageanweisungen zu befolgen. Die vorgegebenen Zeiten können zwischen 8 und 23 Stunden täglich variieren.

Retention

Nach einer aktiven kieferorthopädischen Behandlung folgt immer eine Stabilisierungsphase. Dafür wird entweder nachts eine herausnehmbare Spange oder ein dauerhaft geklebter Draht (Retainer) oder Beides gemeinsam benutzt.

Wir empfehlen, in einem Abstand von einem, zwei und fünf Jahren das Ergebnis zu kontrollieren, um möglichst lange die gewünschte Zahnstellung stabil zu halten und so zu verhindern, dass die Zähne erneut zu "wandern" beginnen.

Ursachen für dieses Wandern der Zähne können ein spätes Kieferwachstun im Erwachsenenalter, Veränderung der Gewebestrukturen durch Alterungsprozesse oder auch Zahnfleischerkrankungen, sowie Angewohnheiten wie Nägelkauen, Zähneknirschen oder ähnliches sein, durch die wieder eine Verschlechterung des einmal erreichten Zustandes eintritt. Da diese Ursachen nicht von uns beeinflussbar sind, können wir Ihnen 2 Jahre Garantie auf das Ergebnis ab Behandlungsabschluss geben, auch sind die ersten 2 Retainerkontrollen im Behandlungspreis inkludiert.